Krísuvík, Island


Weg durch ein geothermisches Feld
Kirche in Krísuvík
»
«

Dies ist ein geothermisches Feld mit Dampflöchern und Schlammteichen. Es ist eine unberechenbare Gegend sogar nach isländischen Standards. Die Temperatur unter der Erdoberfläche beträgt 200 Grad. Das Wasser kocht wenn es aus der Erde herausfließt. Krísuvík liegt südwestlich von Hafnarfjörður, einem Vorort von Reykjavik.