Hekla, Island


Der bekannte Vulkan Hekla
Hekla Bergkette
Hekla
»
«

Dieser 1,491 m hohe vulkanische Berg brach sechs Mal im 20. Jahrhundert aus und das letzte Mal im Februar im Jahre 2000. Im Mittelalterlichen Europa fürchteten viele Menschen diesen Vulkan und betrachteten ihn als den Eingang zur Hölle.

Heute kommen Besucher hierher, um die schöne Landschaft zu genießen und die Wanderwege zu erkundschaften, die bis zur Spitze hochführen. Hekla bedeutet "der Kapuzenrock". Diesen Namen hat der Berg der Wolkenkappe zu verdanken, die oftmals seinen Gipfel verschleiert. Hekla liegt südwestlich von Landmannalaugar.