Geysir, Island


Strokkur Geiser
Strokkur Geyser, Geysir National Park
»
«

Geysir ist eine der beliebtesten Besucherattraktionen Islands. Es ist die ursprüngliche heiße Quelle, die zum ersten Mal im 14. Jahrhundert zu sprudeln begann. Nach dieser Quelle wurden alle anderen heißen Quellen in der Welt genannt (im Deutschen auch Geiser genannt).

Heutzutage sprudelt Geysir nur sporadisch, aber wieder häufiger seit dem Erdbeben in dieser Region im Jahre 2000. Eine zuverlässigere heiße Quelle ist Strokkur, die zirka alle 10 Minuten ausbricht und Wasser bis zu 35 m in die Luft schießt. Geysir liegt nordwestlich von Laugurvatn in der Nähe von Gullfoss.