Urlaub auf Island


»
«

Island Reiseführer

Genießen Sie die Mitternachtssonne, bewundern Sie das Polarlicht, baden Sie in einer Thermalquelle, wandern Sie inmitten Lavaflüssen oder tanzen Sie die Nacht hindurch in einem der Nachtclubs von Reykjavik. Noch vor nicht zu allzulanger Zeit war nur wenig über Island und seine spektakulären geologischen Eigenschaften bekannt. Nun hat sich dieses kalt klingende Land in ein heißes Reiseziel verwandelt.

Island hat viele faszinierende Landschaften – spektakuläre Wasserfälle, rote und schwarze Sandstrände, aktive Vulkane, offene Weiden, heiße Thermalquellen und schneebedeckte Berge. Die Mitternachtssonne während des Sommers und die farbenprächtige Aurora Borealis im Winter sind unvergleichbare Erfahrungen, die man erlebt haben muss.

Abgesehen von seinen aufregenden natürlichen Phänomenen hat Island eine reiche Kultur und viele historische Gebäude. Von der belebten Musik- und Kunstszene in Reykjavik bis hin zum kleinenstädtlichen Flair in Akureyri gibt es viel zu entdecken. Genießen Sie die Reize der Großstadt und entdecken Sie anschließend die ungezähmte Wildnis Islands, die außerhalb der dichtbesiedelten Region im Südwesten der Insel beginnt.

Island ist das ideale Reiseziel für Menschen, die etwas anderes und einzigartiges erleben möchten. Hier können Sie sich entspannen. Island kennt keine Menschenmassen oder Verkehrsstaus und der Stresspegel liegt bei nahezu Null.   

Machen Sie Ihren Island-Urlaub zu einem ultimativen Polar-Abenteuer!